Yoga als Therapie

Ich unterstütze Menschen mit Dysbalancen in Körper, Geist und Seele. Ich zeige Wege auf, sich für diese Beschwerden zu öffnen und diese anzunehmen. Aus dieser Akzeptanz heraus erarbeiten wir gemeinsam Handlungsmöglichkeiten.

In einem Erstgespräch, in dem zu Beginn eine genaue Anamnese und Untersuchung stehen, werden Inhalt und Abfolge der Yogapraxis festgelegt, die nach jeder Sitzung überprüft und ggf. angepasst wird. Diese Übungsfolge, in der physische und psychische Beschwerden berücksichtigt sind, kann eigenständig geübt werden. Unterstützende Hilfsmittel der individuellen Yogapraxis sind Asanas (Körperübung), Pranayama (Atemübung), Dhyana (Meditation) und Ernährung.

Als Ziel dieser speziellen Therapie steht die Aktivierung der Selbstheilungskräfte unter Anwendung individueller Bewegungsabläufe und Klärung bestehender Verhaltensmuster und deren Änderung. Dies kann präventiv, begleitend oder auch heilend sein.

Yoga – kann jeder üben!

Die Kosten für eine Einzelstunde liegen je nach Aufwand zwischen 75 € und 115 €
Alle Sitzungen sind Einzelsitzungen

Termine nach Vereinbarung

Du kannst Termine für die Yogatherapie bequem online anfragen!

Terminanfrage

Yogatherapie